SIDEBAR
»
S
I
D
E
B
A
R
«
Waimangu
Dez 15th, 2009 by DieDiplomandin

Nachdem also die Hausarbeiten erledigt waren, ging es heute nach Waimangu. Waimangu wird auch als das Volcanic Valley bezeichnet, weil dort eine Vielzahl an Vulkankrater auf gerade mal 4 Kilometern recht nah beieinander liegen. Als ich darüber auf der ADAC Reisekarte NZ100 gelesen hatte, war mir klar: da muss ich hin! Die Fahrt nur kurz, aber dafür klasse. Knapp 20 Kilometer vom Camping Platz über wunderschönes “Auenland”.

20091215_Rotoura 001

20091215_Rotoura 012

20091215_Rotoura 015

Die Nebenstrecke wurde immer kurviger und enger, aber wenn man langsam fährt, sind auch solche Stellen kein Problem. Nach knapp einer Viertelstunde war ich dann auch schon dort und musste mal wieder feststellen, wie praktisch so ein Camper doch ist. Wenn man nämlich mit dem Auto unterwegs ist, nimmt man in der Regel nicht den kompletten Kofferinhalt mit sowie Getränke und Lebensmittel. Somit muss man bei Ausflügen immer vorher schon alles bedenken. Aber mit so einem Camper kann man zu seinem Ausflugsziel hinfahren und wenn es dort zu kalt und der Boden zu steinig ist, so wie das heute der Fall war, wählt man eben die wärmere Jacke und die Trekkingschuhe. Und voila – ist man passend ausgerüstet. Noch ein paar Bananen als Proviant und los geht.

Read the rest of this entry »

Flattr this!

Alarmstufe 4
Apr 28th, 2009 by DieDiplomandin

Laut WHO ist die Infektion am Fortschreiten: Mittlerweile wurden 40 Infektionen in den USA, mehr als 140 Grippetote  und über 1600 Infektionen in Mexico, 6 Infizierte in Canada und in Spanien eine erkrankte Person verzeichnet. Damit ist das Ausmaß einer Pandemie zwar noch nicht erreicht, aber immerhin schon die „Pandemie-Phase 4“.

Read the rest of this entry »

Flattr this!

Schweine-Grippe
Apr 27th, 2009 by DieDiplomandin

Virusträger

Virusträger

Die Zahl der Infektionen wächst stetig an. In Mexiko sind es mittlerweile mehr als 1000, in den USA inzwischen über 20, in Neuseeland schon 10, in Kanada bereits 6 Personen und auch in Spanien gibt es inzwischen Meldungen von Personen, die den Erreger in sich tragen. Auch wenn der Virus bei den meisten Erkrankten nur leichte Ausprägungen zeigt, so gibt es in Mexiko schon 81 Tote. Durch Reisende kann die Krankheit zudem schnell in weitere Länder getragen werden. Man kann also derzeit nur anhand der Meldungen, die in den Krankheitszentren registriert werden, ein ungefähres Ausmaß abschätzen. Die Weltgesundheitsorganisation, WHO, spricht von einem ernstzunehmenden Ausbruch.
Read the rest of this entry »

Flattr this!


»  Substance:WordPress   »  Style:Ahren Ahimsa
© Die Diplomandin