SIDEBAR
»
S
I
D
E
B
A
R
«
Erbswurschtsuppe
Feb 3rd, 2009 by DieDiplomandin

Bei dem Wetter, frisch und kalt, ist eine warme Suppe am Abend, doch richtig erlabend. Da erinnert man sich  auch gerne mal wieder an Omis gute Erbswurstsuppe.

Erbswurst in gelb

Die Erbswurst ist übrigens eines der ersten Fertiggerichte. Geht super einfach und total schnell. Die Wurst setzt sich aus 6 Portionsstücken zusammen, die aus gepressten Erbsenmehl bestehen. Pro Portion zerdrückt man einfach eine Tablette im Topf, rührt ein Viertel kaltes Wasser  rein und lässt es 3 Minuten kochen. Und fertig ist das schnelle Süppchen. Erbswurschtsuppe mit Wienerle und Bauernbrot

Je nach Geschmack und Appetit kann man die Suppe noch mit Wienerle oder Nudeln verfeinern und dazu ein Bauernbrotstück reichen, wie im Bild rechts zu sehen.

Flattr this!


»  Substance:WordPress   »  Style:Ahren Ahimsa
© Die Diplomandin