SIDEBAR
»
S
I
D
E
B
A
R
«
Loveparade Duisburg – Ruhr2010
Juli 25th, 2010 by DieDiplomandin

RUHR2010 Bereits über 18 Tote wurden gezählt und über 100 Verletzte wurden in Duisburg bei der Loveparade am 24.Juli 2010 festgestellt.

Kurz vor 22:00Uhr kam es letzte Nacht zu einer Massenpanik bei der Loveparade in Duisburg, die einer der Höhepunkte im Rahmen der Aktion Kulturhauptstadt RUHR2010 werden sollte. Die große Party sollte erstmals auf einem abgeschlossenen Gelände, dem Bahnhofsgelände, das nur durch den davor liegenden Tunnel zugänglich ist, stattfinden. Während sich tausende Menschen durch den Tunnel schoben, muss es zu einer Massenpanik gekommen sein, bei der mehrere Menschen niedergetrampelt wurden. Wenn man bedenkt, dass  bei den Loveparades regelmäßig über 1 Mio. Menschen zusammenkommen, meine ich, dass dies eine vermeidbare Katastrophe gewesen wäre. Die Aufnahme der Menschen in dem Tunnel war kalkulierbar und hätte so organisiert werden können, dass niemanden etwas passiert.


Die traurige Nachricht kann auf der Seite der Loveparade nachgelesen werden. Auf Facebook gibts mittlerweile viele Seiten, die darüber berichten und trauern. Auf ntv findet ihr detailliertere Berichte über die Tragödie.

weiterführende Artikel zu diesem Thema:

Flattr this!


2 Responses  
  • Romina writes:
    April 2nd, 2015 at 10:27

    Es war einfach nur schrecklich. Ich habe zum Glück keine Angehörigen oder Bekannte gehabt die dort waren, aber alleine die ganzen Berichte in den Medien haben mir gereicht. Grausam und einfach viel zu schlecht organisiert. Mein Beileid an alle Opfer und alle Angehörigen, das war wirklich ein rabenschwarzer Tag in der Geschichte Deutschlands. Ohne Worte, traurig…

  • Vikki writes:
    August 27th, 2015 at 11:45

    Ich war auch schockiert. Da bekommt das Wort Love einen unverdaulichen Nebengeschmack. Wie ist sowas möglich? Wie kann man seine Mit-Feierenden dermaßen einquetschen, dass diese sterben? Ich war damals schon bei der ersten Love Parade in Berlin dabei. Das war irgendwie anders. Man sieht aber deutlich, wie Kommerzialisierung eine anfangs gute Sache in Gegenteil verkehrt.


Leave a Reply


XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>




»  Substance:WordPress   »  Style:Ahren Ahimsa
© Die Diplomandin