SIDEBAR
»
S
I
D
E
B
A
R
«
Biken, Biken, Biker-Tag
Mai 23rd, 2010 by DieDiplomandin

Pfingsten 021 Zur Zeit gibt es für mich nichts schöneres als Biken. Daher war es auch klar, dass an diesem Wochenende wieder Biken anstand. Nicht nur wegen des gigantischen Wetters, sondern auch wegen des Biker-Tages, der vom TÜV Südwest zusammen mit Polizei, ADAC und SWR3 heute in Malmsheim auf dem Segelflugplatz unter dem Motto “sicheres Fahren” veranstaltet wurde. Leider habe ich das total verpennt hier auch noch vorher anzukündigen. So kann ich nur im nachhinein davon berichten, wie es war.

Ursprünglich wollte ich auch noch bei der Sternenfahrt nach Malmsheim mitmachen. Aber da hat mir mein Rucksack einen Strich durch die Rechnung gemacht, der heute früh meinte, er müsse noch eine Runde im Zimmer liegen bleiben. Dass ich den nicht dabei hatte, habe ich erst kurz vor dem Treffpunkt in Baden-Baden gemerkt, als ich überlegte, wo ich noch schnell tanken gehen könnte.

Dummerweise waren im Rucksack nicht nur diverse nützliche Artikel, die Frau so unterwegs braucht, sondern auch mein Geld. So, dass ich gezwungen war, den ganzen Weg wieder zurückzufahren. Dabei wäre die Sternenfahrt sicherlich interessant gewesen. Es wurden im Radius um Malmsheim verschiedene Abfahrtstreffpunkte festgelegt. Von dort aus wurden die teilnehmenden Biker in 8er Gruppen zusammengefasst. Um halb zehn wäre es in Baden-Baden losgegangen, zunächst nach Bühl und dann weiter über Freudenstadt nach Malmsheim. Vor oder während oder nach der Fahrt sollten Gefahrenstellen auf den jeweiligen Touren aufgezeigt und erläutert werden. Wirklich schade. Aber ich hab mich dann von meinem TomTom nach Malmsheim auf Strecken ohne Autobahn leiten lassen und war trotzdem total begeistert. Am Ende war ich von den vielen Kurven extremst geschafft und war froh, als Malmsheim vor mir auftauchte. Ich war irgendwann um halb zwei dort und hatte einen riesen Hunger. Bei der Veranstaltung gabs Speisen und Getränke und einige Stände, der Organisatoren und Sponsoren und natürlich ein Bierzelt, in dem der SWR Party machen wollte. Nach Speis und Trank beschloss ich allerdings den Rückweg wieder anzutreten, da ich solche Massenveranstaltungen eher meide.  Und das war sicherlich auch der richtige Zeitpunkt für mich. Denn als ich von dort weg fuhr, kamen Massen von Bikern, teilweise zu dritt neben einander, an. Der Stau zog sich durch ganz Malmsheim und so wie es aussah, bis zur Autobahn. Da ging teilweise nichts mehr. Die standen da an, als ob es was kostenlos gäbe. Ich kam aus dem Grinsen nicht mehr raus. So viele Biker auf einmal, hab ich wirklich noch nie gesehen. Kilometerlang war die Schlange und manche Gruppen wurden sogar von der Polizei mit Blaulicht zum Segelflugplatz eskortiert.

Nach einer sonnigen Rückfahrt habe ich festgestellt, dass ich im Gesicht ordentlich Sonne abbekommen hatte.

weiterführende Artikel zu diesem Thema:


Flattr this!


Leave a Reply


XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>




»  Substance:WordPress   »  Style:Ahren Ahimsa
© Die Diplomandin