SIDEBAR
»
S
I
D
E
B
A
R
«
Countdown 9/14
Dezember 2nd, 2009 by DieDiplomandin

Reisegestaltung und Sightseeing

Jetzt, nachdem die grundlegenden Reisevorbereitungen getroffen sind, stellt sich nur noch die Frage, was schaue ich mir an und was könnte ich da sonst noch so machen. Es gibt so viele tolle Sehenswürdigkeiten auf den beiden Inseln, dass man wirklich nicht weiß, wo man anfangen und wo man aufhören sollte. Kein Wunder, dass die Reiseführer so dick sind, wenn sie versuchen alle Sightseeing-Ecken aufzuführen. Allerdings gibt es für mich auch Grenzen, wie beispielsweise Zeit und Geld. An Zeit habe ich rein netto ca. 80 Tage zur Verfügung. Das ist schon viel, wenn man reines Sightseeing betreiben möchte. Aber an Geld habe ich nach den vielen Buchungen nicht mehr soviel übrig. Es wird wahrscheinlich gerade für Leben, Sprit und einige kostengünstige Aktivitäten reichen, wie ein paar geführte Trekkingtouren und vielleicht noch eine Raftingtour.  Also nix mit Tauchschein, Hubschrauberflug oder Tandemsprung.


Aber das macht mir nichts aus, denn ich habe auch hier schon wieder einen Plan B. Nämlich den Plan hier nichts weiter zu planen. Die besten Erlebnisse hat man nämlich  immer dann, wenn man nichts geplant hat, nichts erwartet oder voraussetzt und einfach mal los fährt.Das wollte ich schon immer mal machen. Einfach los fahren, ohne Ziel und ohne Plan. Und wenn ich an eine Weggabelung komme, werfe ich eine Münze, die mir den weiteren Weg zeigt.

weiterführende Artikel zu diesem Thema:

Flattr this!


Leave a Reply


XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>




»  Substance:WordPress   »  Style:Ahren Ahimsa
© Die Diplomandin