SIDEBAR
»
S
I
D
E
B
A
R
«
Virenscanner
Februar 10th, 2009 by DieDiplomandin

Nachdem ich nun meine Krankheit zu 90% hinter mich gebracht habe, kann ich mich mit der Verhütung solcher beschäftigen. Spontan fallen mir hier diese Maßnahmen ein:

  1. Grippe-Impfung
  2. Handschuhe
  3. Desinfektionsspray
  4. Virenscanner

Die Grippe-Impfung kommt erst in Frage, wenn ich komplett Virenfrei bin. Und das dauert sicherlich noch eine Weile. Aber den Gedanken, Lederhandschuhe zu besorgen, hatte ich schon öfters. Das werde ich also zuerst erledigen. Dann versuche ich mir anzugewöhnen, diese auch zu tragen. Problematisch wird es nur bei der Arbeit. Mit Lederhandschuhen da aufzutauchen, würde den Eindruck erwecken, dass ich Fingerabdrücke vermeiden wollte, warum auch immer. Außerdem schreibt es sich sehr schlecht mit Handschuhen. Da bräuchte man also eine Alternative. Vielleicht ein Desinfektionsspray. Es kommt eben immer wieder mal vor, dass ein verschnupfter Kollege bei einem in die Tasten haut oder die Maus verwendet, nachdem er sich eine Weile an der Nase rumgefummelt hat.  

Und für daheim wäre sicherlich ein Virenscanner praktisch. Der Scanner erkennt alle Viren, die sich an einen geheftet haben, meldet wo und welche Viren-Typen das sind und beseitigt diese sofort.

Naja, vielleicht entwickelt das mal jemand.

weiterführende Artikel zu diesem Thema:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

flattr this!


Leave a Reply


XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>




»  Substance:WordPress   »  Style:Ahren Ahimsa
© Die Diplomandin