Monatsarchive: Februar 2009

Virenscanner

Nachdem ich nun meine Krankheit zu 90% hinter mich gebracht habe, kann ich mich mit der Verhütung solcher beschäftigen. Spontan fallen mir hier diese Maßnahmen ein: Grippe-Impfung Handschuhe Desinfektionsspray Virenscanner Die Grippe-Impfung kommt erst in Frage, wenn ich komplett Virenfrei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krankheit | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Quinten

Morgens um halb sechs hauts mich fast aus dem Bett, weil ein immenser Druck von außen gegen meine Fensterscheibe brescht. Wow – das ist dann wohl dieser Orkan, namens Quinten, über den gestern schon berichtet wurde. Hallo –  ich möchte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wetter | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

RSS Feed

Die Diplomandin ist nun in den Lesercharts gelistet. Vielen Dank an dieser Stelle an Cindy von der Blogwiese. Wer den Blog „Die Diplomandin“ regelmäßig lesen und über Änderungen und Neueinträge immer auf dem Laufenden gehalten werden möchte, kann den Blog … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloggen, Internet, Technik | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Paracethamol oder Influenza Teil III

Samstag, 7.Februar 2009 Paracethamol ist alle und der Kühlschrank ist auch leer. Also mal nicht faul sein und den Einkaufskorb geschwungen. Auf Anraten von lieben Freunden kaufe ich ein Suppenhuhn und Suppengrün. Vielleicht hilft das ja gegen diese Illusion. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krankheit | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der biometrische Ausweis und „Influenza Teil II/III“

Freitag, 6. Februar 2009 Der Reisepass muß neu beantragt werden. Blöderweise beherrscht der Grippe-Virus gerade meinen Körper und das sieht gar nicht gut aus, auf dem Foto, das für den Pass bestimmt ist. Egal, ist doch nur für den Zoll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krankheit | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Influenza Teil I/III

Hustende Mitreisende, Kalt-Warm-Duschen beim Betreten und Verlassen von Gebäuden, gemeinsame Berührungspunkte, wie Halteknopf in Aufzügen, an Geländern, in öffentlichen Verkehrsmitteln, und viele andere Übertragungsmöglichkeiten sucht sich die Influenza, allgemein bekannt als Grippe, um sich in anderen Körpern immer wieder auszutoben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krankheit | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erbswurschtsuppe

Bei dem Wetter, frisch und kalt, ist eine warme Suppe am Abend, doch richtig erlabend. Da erinnert man sich  auch gerne mal wieder an Omis gute Erbswurstsuppe. Die Erbswurst ist übrigens eines der ersten Fertiggerichte. Geht super einfach und total … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezepte | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Freier Nachmittag

Stunden, die man mehr gearbeitet hat, als die im Vertrag  angegebenen 40 Stunden pro Woche, sind rein freiwillig. Diese Stunden haben nichts zu tun mit Überstunden, die man mit Freizeitausgleich oder Lohnausgleich abgelten könnte. Bei uns gibt es nämlich keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsalltag | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zielvereinbarungen

  Es ist wieder Zeit und die Mitarbeitergespräche zwecks Zielvereinbarung finden statt. Zielvereinbarungen, die einem zu einer Art Prämie, oder wie es bei uns heißt Incentives, verhelfen und den kleinen Mitarbeiter wieder motiviert zu jeder neuen Zielvorgabe nicken lässt. Für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsalltag | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Ebay-Tag

Sonntags ist Ebay-Tag. Wenn man nicht zu faul ist und die Sonne nicht zu sehr scheint, ist es der beste Tag eine Auktion einzustellen. Wenn nur nicht die lästige Vorbereitungsarbeit wäre. Zunächst einmal sollte man aber gut überlegen, was man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Technik | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar